Betriebsstatus: OK

Störungsfreier Betrieb.

Für weitergehende Informationen bitte hier klicken.

Sie sind hier:

ERREICHBARKEIT WÄHREND AUSGANGSBESCHRÄNKUNG

Für die Dauer der Ausgangsbeschränkung sind wir nur telefonisch oder auf elektronischem Weg erreichbar während der Bürozeiten (Mo und Mi 11:00 - 19:00)

Info zu Jahresabschluss

Der Vorstand und der Aufsichtsrat der WLG teilen mit, dass anlässlich mehrerer Anfragen von Mitglieder beschlossen wurde, den Jahresabschluss nicht in digitaler Form zu veröffentlichen. Die Entscheidung beruht im Wesentlichen auf §§ 16 I u. 22 I d. Satzung. Der Jahresabschluss wird selbstverständlich in der gesetzlich vorgeschriebenen Form veröffentlicht. Der Jahresabschluss kann in den Geschäftsräumen der Genossenschaft auch eingesehen werden.

W A R N U N G:

Derzeit werden anscheinend E-Mails mit vermeintlichen Rechnungen der WLG verschickt.

Diese Mails werden NICHT von der WLG versendet.

Wir raten dazu, den Anhang NICHT zu ÖFFNEN. Es handelt sich vermutlich um Spam/Virus.

Die WLG verschickt keine Rechnungen an ihre Abnehmer per Mail!

Hinweis:

Im Falle einer Störung können Sie Hans Rupprecht telefonisch erreichen unter 0170 5619840.

Erzeugte Energie mit Hackschnitzeln (Bio)

GJ 14/15:
5075 Bio    1665 ÖL    gesamt: 6740 MWh   75 % Bio

GJ  15/16:
5674  Bio   1223 ÖL    gesamt: 6897 MWh   82 % Bio

GJ 16/17:
5835 Bio    1642 Öl    gesamt: 7477 MWh   78 % Bio

GJ 17/18:
5708 Bio    1586 Öl    gesamt: 7294 MWh   78 % Bio

GJ 18/19:
5530 Bio    1977 Öl    gesamt: 7507 MWh   74 % Bio

GJ 19/20:
5686 Bio    1510 Öl    gesamt: 7195 MWh   79 % Bio

Herzlich Willkommen

Das Biomasseheizwerk unserer Wärmelieferungsgenossenschaft Fürstenschlag e.G. nahm 2007 den Betrieb auf und spielt seitdem in unserer Erfolgsgeschichte die Hauptrolle.

Über 400 Abnehmer beziehen heute ihre Wärme von der WLG und sparen dadurch nicht nur bares Geld, sondern leisten auch einen großen Beitrag zum Umweltschutz.

Außerdem beziehen wir unsere Hackschnitzel von regionalen Waldbauern.